Technik. Gesundheit. Studieren. Mit uns, für den Menschen.

Willkommen in Oldenburg, bei den Studiengängen mit den Schwerpunkten Gesundheit und Technik. Für Studienanfänger bieten wir drei Bachelorstudiengänge mit den Fokusthemen AssistenztechnologienHören und Logopädie für die Weiter­bildungs­hungrigen den berufsbegleitenden Masterstudiengang Public Health.

Termine

25. September, 8:30 Uhr Campus Oldenburg, Hauptgebäude, Lichthof

Weiterlesen

27. September, 11 Uhr, Campus Oldenburg, Hauptgebäude, Lichthof

Weiterlesen

18. Oktober, 12:30 Uhr, Campus Oldenburg, V-Gebäude

Weiterlesen

Neueste Blogeinträge

In der Hördiagnostik und beim Neugeborenenscreening wird in Kliniken oft auf die Messung von Otoakustischen Emissionen (OAE) zurückgegriffen. Damit...

Weiterlesen

Die Europäische Union der Hörakustiker lädt einmal im Jahr zu einem Kongress. Bei verschiedenen Fachvorträgen rund um das Thema Hören erfährt man,...

Weiterlesen

Vom 6. bis zum 10. Mai 2019 fuhren die Studis des 4. und 6. Semesters im Studiengang Hörtechnik und Audiologie auf Exkursion nach Kopenhagen. Die...

Weiterlesen

Unsere Studiengänge

Technik für Menschen: Von der Benutzer­­freundlichkeit bis zur Assistenz­robotik der Zukunft, von der natürlichen Mensch-Maschine-Kommunikation bis zum Brain-Computer-Interface, vom Smart Home bis zum intelligent vernetzten Leben.
Mehr erfahren »

Alles rund ums Hören: Von der Anatomie bis zur psychoakustischen Wahrnehmung, vom mathematischen Algorithmus bis zur Technik im Tonstudio und im Hörgerät, von der realen Akustik in Räumen zur virtuellen Akustik in Games.
Mehr erfahren »

 

Symbolbild Logopädie
 
 
 
 
 
 
 
Logopädie, B.Sc.

Logopädie an der Schnittstelle von Technik und Mensch wissenschaftlich fundiert verstehen, anwenden, reflektieren und weiterentwickeln in vielfältigen logopädischen Kontexten, wie Hörstörungen, Unterstützter Kommunikation bis hin zur Sprachsignalverarbeitung.
Mehr erfahren »

Symbolbild Public Health
 
 
 
 
 
 
 

Public Health,

M.Sc.

Gesundheit interdisziplinär verstehen und erfolgreich gestalten: Gesundheits­ressourcen und -risiken bevölkerungs­bezogen erkennen, analysieren und bewerten und zur Gesundheitsversorgung bedarfsgerecht beitragen.
Mehr erfahren »