Hörtechnik und Audiologie (Universität Oldenburg), M.Sc.

Kurzbeschreibung

Der Master Studiengang "Hörtechnik und Audiologie" (H+A) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bietet Studierenden, die das Bachelor-Studium "Hörtechnik und Audiologie" oder ein verwandtes Studium abgeschlossen haben, eine forschungsorientierte Ausbildung als Grundlage für eine Karriere in Wirtschaft oder Wissenschaft. Der Master Studiengang wird maßgeblich von der Universität Oldenburg unter Beteiligung der Jade Hochschule getragen. Die Inhalte sind an der international sichtbaren Forschungs-Exzellenz der Oldenburger Hörforschung ausgerichtet.

Zurück zur Studiengangsliste

Studienort

Oldenburg 

Aufnahme des Studiums

WiSe (1.9.)/SoSe (1.3.) 

Regelstudienzeit

3 Semester

Abschluss

Master of Science 

Form des Studiums

Präsenz

Lehrsprache

Deutsch 

Zulassungs­beschränkungen

nein

Bewerbungszeitraum

deutsche Hochschul­zugangs­berechtigung
(Bewerbung via Jade eCampus)
 

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Bachelor-Studium in "Hörtechnik und Audiologie" oder verwandtes Studium. Hinweis: Wird die Zugangsvoraussetzung nicht durch ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium in "Hörtechnik und Audiologie" erbracht, so müssen die einschlägigen Fachkenntnisse in einem zusätzlichen Brückensemester erworben werden. Dieses Brückensemester ist ein nach fehlenden Schwerpunkten ausgewähltes Programm und zählt nicht zu den Fachsemestern des Masterstudiums.

Anmerkungen

Bewerbung/Immatrikulation erfolgen ausschließlich an der Universität Oldenburg!

Downloads und weitere Informationen

Partnerhochschulen für diesen Studiengang