Geoinformatik, B.Sc.

Kurzbeschreibung

Der Studiengang Geoinformatik führt die Themenbereiche Informatik und Geoinformation zusammen. Während des Studiums erwerben Sie alle benötigten Kompetenzen der angewandten Informatik und erlangen grundlegende Kenntnisse über Geodaten. Geoinformationssysteme (GIS) sind wichtigstes Arbeitsmittel, um Geodaten zu bearbeiten, analysieren und visualisieren zu können. Ihre Kompetenzen ermöglichen es den Absolvent_innen des Studiengangs, raumbezogene Fragestellungen effektiv abzuarbeiten. In der Wachstumsbranche Geoinformation und in vielen anderen Branchen ist ihre Qualifikation stark nachgefragt.

Zurück zur Studiengangsliste

Studienort

Oldenburg 

Aufnahme des Studiums

WiSe (1.9.)/SoSe (1.3.)1 

Regelstudienzeit

7 Semester

Abschluss

Bachelor of Science 

Form des Studiums

Präsenz

Lehrsprache

Deutsch 

Zulassungs­beschränkungen

nein

Ansprechpartner_in

Arianna Schön

Bewerbungszeitraum

deutsche Hochschul­zugangs­berechtigung
(Bewerbung via Jade eCampus)
Sommersemester:
01.12. bis 15.03.
Wintersemester:
01.06. bis 15.09.
ausländische Hochschul­zugangs­berechtigung
(Bewerbung via uni-assist)
Sommersemester:
01.10. bis 15.02.
Wintersemester:
01.04. bis 15.08.
 

Anmerkungen

1) Aufnahme nur in ein höheres Fachsemester bei Anerkennung entsprechender Vorleistung

Der Abschluss bietet die Voraussetzungen für die Zulassung zum gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst.

Downloads und weitere Informationen