Studiengang Maschinenbau

HINWEIS: Ab Wintersemester 2018/2019 wird das erste Semester nach dieser neuen Struktur angeboten!

Im Bachelor Studiengang Maschinenbau werden im Wesentlichen die mathematischen, naturwissenschaftlichen, informatikorientierten und technischen Grundlagen für eine spätere Ingenieurstätigkeit im Maschinen- und Anlagenbau vermittelt. Dieser Industriezweig ist einer der größten und bedeutendsten in Deutschland. Die Wissensvermittlung ist breit angelegt, ist auf den Stand der Technik konzentriert und vermeidet eine starke Spezialisierung. Sie ist eher methodenorientiert und bereitet die/den künftigen Ingenieurin/Ingenieur im Sinne einer Berufsqualifikation auf den direkten Einsatz in Projektierung, Entwicklung, Konstruktion, Produktion oder Vertrieb vor.

Der Studiengang bietet Raum für Spezialisierungsbereiche, die man nach persönlicher Neigung auswählen kann.

Spezialisierungsbereiche:

  • Cyber-physische Systeme
  • Energie- und Verfahrenstechnik
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Produktion

Weitere Informationen:

Qualifikationsziele

Abschluss und Qualifikationsziel des Studiengangs Maschinenbau ist der Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Für diesen Abschluss werden studiengangsspezifische, fachliche als auch allgemeine, überfachliche Qualifikationen vermittel

Studiengangspezifische Qualifizierungsziele:

MASCHINENBAU - Bachelor Qualifizierungsziele

Allgemeine Qualifizierungsziele:

Das Qualifikationsziel der wissenschaftlichen Befähigung...

Das Qualifikationsziel der Befähigung zur qualifizierten Erwerbstätigkeit...

Das Qualifikationsziel des gesellschaftlichen Engagements...

Das Qualifikationsziel der Persönlichkeitsentwicklung...